Angebote zu "Oberen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Arthrose und Instabilität am oberen Sprunggelenk
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arthrose und Instabilität am oberen Sprunggelenk ab 54.99 € als Taschenbuch: 10. Reisensburger Workshop zu Ehren von M. E. Müller und J. Rehn 9. -11. Februar 1978. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Arthrose und Instabilität am oberen Sprunggelenk
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arthrose und Instabilität am oberen Sprunggelenk ab 54.99 EURO 10. Reisensburger Workshop zu Ehren von M. E. Müller und J. Rehn 9. -11. Februar 1978

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die Gelenkdenervation bei posttraumatischer Spr...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprunggelenksverletzungen gehören aufgrund der alltäglichen Belastung des Gelenks zu den häufigsten Verletzungen des Bewegungsapparates. Trotz guter Primärversorgung kann es zur Arthrose des Gelenks mit entsprechender Schmerzsymptomatik kommen. Abhängig vom Leidensdruck stehen den Patienten verschiedene operative Therapieoptionen zur Verfügung. Diese Arbeit untersucht die Langzeitergebnisse der Denervation bei posttraumatischer Arthrose des oberen Sprunggelenks und bewertet sie im Zusammenhang mit dem aktuellen Standard der operativen Therapie in dieser Indikation. Neben der Athrodese, der Prothese oder der arthroskopischen Intervention stellt die Denervation des Sprunggelenks eine überzeugende Alternative dar.Durch anatomische Studien in Ulm konnte gezeigt werden, dass zum einen alle am Unterschenkel verlaufenden Nerven an der sensiblen Innervation des Gelenks beteiligt sind und zum anderen die jeweiligen Nervenäste bereits sehr weit proximal den Hauptstamm verlassen. Diese Erkenntnisse ermöglichen sowohl eine exakte Planung des Eingriffs als auch eine schonende und effektive Durchführung.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Push Sports Kniebandage XL
96,12 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Push Sports Kniebandage XL Die Push Sports Kniebandage unterstützt das Knie auf besondere Weise durch nicht-axiale Blattfederscharniere auf beiden Seiten des Gelenks. Seitwärts-Bewegungen werden begrenzt, ohne das Beugen und Strecken des Knies zu behindern. Die U-förmige umschließt die Kniescheibe, um sie zu stabilisieren. Wann sollten Sie die Push Sports Kniebandage verwenden? Instabilität nach Verletzungen der Kollateralbänder Arthrose mit leichter Instabilität Meniskusverletzungen Patella-Femoralis-Syndrom Anlegen der Stütze: Öffnen Sie die beiden Klettverschlüsse. Ziehen Sie die Schiene über das Knie, bis das Polster fest unter der Kniescheibe sitzt. Für die richtige Unterstützung ist es wichtig, dass das Pad eng um die Kniescheibe herum liegt. Schließen Sie den unteren Klettverschluss, um einen angenehmen Kompressionsgrad unterhalb des Knies zu erreichen. Schließen Sie den oberen Klettverschluss, um eine bequeme Kompression um das Oberschenkel herum zu gewährleisten. Es ist wichtig, dass das Pad fest gegen die Kniescheibe drückt. Die Push Sports Kniebandage ist in vier Größen erhältlich, universell einsetzbar für die linke und rechte Seite. Wählen Sie die passende Korsettgröße, indem Sie den Umfang des Unterschenkels direkt unter dem Knie messen. Erhältliche Größen: S (27 - 31 cm), M (31 - 35 cm), L (35 - 40 cm ) XL (40 - 45 cm). Packungsinhalt: 1 Kniebandage in Größe XL (40 - 45 cm)

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Operationstechniken in der Fußchirurgie
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Danksagung 1. Einführung 2. Allgemeiner Teil * Patientenaufklärung 2.1.1 Allgemeine Operationsrisiken 2.1.2 Inderdisziplinäre Zusammenarbeit 2.2 Anästhesie 2.2.1 Narkose 2.2.2 Regionalanästhesie 2.2.3 Massnahmen zur postoperativen Schmerzbekämpfung 2.3 Lagerung 2.4 Blutleere und Blutsperre 2.5 Nahttechnik und Wundbehandlung 2.5.1 Nahtmaterial 2.5.2 Nahttechnik 2.5.3 Narbenpflege und Keloidprophylaxe 2.6 Implantate 2.7 Postoperative Nachbehandlung 2.7.1 2.7.2 Thromboseprophylaxe 2.8 Verbände, Gipse, Schuhe, Hilfsmittel 2.8.1 Verbände 2.8.2 Gipse 2.8.3 Vorgefertigte Lagerungsschienen, Bandagen und Orthesen 2.8.4 Schuhe 2.8.5 Hilfsmittel 2.8.6 Komplikationen 3. Spezieller Teil 3.1. Vorfuss 3.1.1 Hallux valgus 3.1.2 Hallux valgus interphalangeus 3.1.3 Hallux rigidus 3.1.4 Bunionette-Deformität 3.1.5 Unguis incarnatus 3.1.6 Kleinzehendeformationen 3.1.7 Metatarsalgie 3.1.8 Köhler’sche Krankheit 3.1.9 Sesamknöchelchen 3.2 Fusswurzel 3.2.1 Arthrose Lisfranc 3.2.2 Arthrose Fusswurzel 3.2.3 Os tibiale externum 3.3 Rückfuss 3.3.1 Arthrose oberes Sprunggelenk 3.3.2 Arthrose unteres Sprunggelenk 3.3.3 Arthrose Chopard 3.3.4 Osteochondrosis dissecans 3.3.5 Coalitio 3.3.6 Os trigonum 3.3.7 Haglund 3.4 Komplexe Fehlstellungen 3.4.1 Knick-Senkfuss 3.4.2 Hohlfuss * Generalisierte Krankheiten 3.5.1 Rheumatoide Arthritis * Nerven 3.6.1 Morton-Neurom 3.6.2 Tarsaltunnelsyndrom 3.6.3 Baxter-Nerv und Fersensporn 3.6.4 Nervus peronaeus superficialis 3.7 Sehnen 3.7.1 Sehne des Musculus peronaeus brevis und longus 3.7.2 Sehne des Musculus tibialis anterior 3.7.3 Sehne des Musculus tibialis posterior 3.7.4 Achillessehne 3.8 Bänder 3.8.1 Bänder des äusseren oberen Sprunggelenkes 3.8.2 Ligamentum deltoideum 3.8.3 Ligamentum bifurcatum 3.9 Pseudarthrosen 4. Tabelle der postoperativen Behandlungen 5. Abkürzungsverzeichnis 6. Index

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das Kniegelenk
291,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Geleitwort -- Vorbemerkung -- Inhaltsübersicht -- Anatomie des Kniegelenkes -- Entwicklung des Kniegelenkes -- Klinische Untersuchung des Kniegelenkes -- Röntgentechnik des Kniegelenkes -- Arthroskopie des Kniegelenkes -- Punktion des Kniegelenkes -- Verbände -- Prellung und Quetschung des Kniegelenkes -- Schleimbeutel im Kniebereich -- Offene Kniegelenkverletzungen -- Infektionen des Kniegelenkes -- Riss der Rektussehne -- Quadrizepsplastik nach Payr -- Ausrisse und Brüche der Tuberositas tibiae oder ihrer Epiphyse -- Osgood-Schlattersche Erkrankung -- Riss des Ligamentum patellae -- Verknöcherungen der Rektussehne und des Ligamentum patellae -- Angeborenes Fehlen beider Kniescheiben -- Hyperplasie der Kniescheibe -- Hypoplasie der Kniescheibe -- Hypoplasie der Kniescheibe -- Mehrgeteilte Kniescheibe — Patella partita -- Patella partita dolorosa -- Traumatische Lösung einer Patella partita -- Abweichung der Kniescheibe zur Seite -- Abweichung der Kniescheibe in ihrer Höhenlage -- Apicitis patellae -- Brüche der Kniescheibe -- Traumatische Knorpel — Knochenabsprengung von der Kniescheibe -- Angeborene Kniescheibenverrenkung -- Traumatische Kniescheibenverrenkung -- Die sogenannte horizontale Verrenkung der Kniescheibe -- Chondromalacia patellae -- Aseptische Nekrose der Kniescheibe beim Erwachsenen -- Larsen-Johanssonsche Erkrankung der Kniescheibe -- Osteomyelitis der Kniescheibe -- Geschwülste der Kniescheibe -- Arthrose der Kniescheibe -- Fabella -- Zerrung des Kniegelenkes -- Seitenbanddehnung und Seitenbandzerreissung -- Verletzungen und Schäden des N. peroneus im Kniebereich -- Operative Behandlung von veralteten Knieseitenbandrissen -- Sekundäre Verknöcherungen an der Knieinnen- und Knieaussenseite -- Verletzung der Kreuzbänder -- Knöcherne Kreuzbandausrisse vom Schienbein (Brüche der Eminentia intercondyloidea) -- Form der Eminentia intercondyloidea im Röntgenbild -- Verknöcherung der Kreuzbänder -- Traumatische Verrenkung des Kniegelenkes -- Angeborene Kniegelenkverrenkung -- Meniskusverletzung -- Kontrastdarstellung des Kniegelenkes -- Darstellung des wahren Kniegelenkspaltes (Fickscla.es Zeichen) -- Raubersche Zeichen -- Meniskusverkalkung -- Verkalkung der Gelenkknorpel des Kniegelenkes -- Das schnellende Kniegelenk -- Scheibenmeniskus -- Tumore der Menisken -- Binnenverletzungen des Kniegelenkes -- Meniskuszysten -- Epiphysenlösungen am unteren Oberschenkelende -- Brüche der Oberschenkelknorren -- Knöcherne Abrisse am inneren Oberschenkelknorren -- Traumatische Knorpel-Knochenabsprengung vom Oberschenkelknorren -- Epiphysenlösungen am oberen Schienbeinende -- Brüche des Schienbeinkopfes -- Verrenkung des Wadenbeinköpfchens -- Kniegelenkschüsse -- Verletzung der Gefässe und Nerven in der Kniekehle -- Darstellung der Gefässe in der Kniekehle -- Zysten in der Kniekehle -- Fibröse Hyperplasie des retropatellaren Fettkörpers (Hoffasche Erkrankung) -- Lipoma arborescens -- Chondromatose des Kniegelenkes -- Osteochondrolysis dissecans -- Solitäre kartilaginäre Exostosen im Kniebereich -- Xanthomatose Riesenzellengeschwulst des Kniegelenkes -- Riesenzellengeschwulst der Knochen im Kniegelenkbereich -- Hämangiom des Kniegelenkes -- Lipome, Fibrome und Lipofibrome -- Synovialom -- Tabische Veränderungen des Kniegelenkes -- Kniegelenk bei der Hämophilie -- Knocheninfarkte im Kniebereich -- Operationstechnik -- Arthrodese des Kniegelenkes -- Kniegelenkplastik -- Der postoperative Kniegelenkerguss -- Übungs- und Nachbehandlung nach Verletzungen und Arthrotomien des Kniegelenkes -- Arthrosis deformans des Kniegelenkes -- Sachregister

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Arthrose und Instabilität am oberen Sprunggelenk
75,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unter Mitarbeit zahlreicher Fachwissenschaftler

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Operationstechniken in der Fußchirurgie
87,37 € *
ggf. zzgl. Versand

Danksagung 1. Einführung 2. Allgemeiner Teil * Patientenaufklärung 2.1.1 Allgemeine Operationsrisiken 2.1.2 Inderdisziplinäre Zusammenarbeit 2.2 Anästhesie 2.2.1 Narkose 2.2.2 Regionalanästhesie 2.2.3 Massnahmen zur postoperativen Schmerzbekämpfung 2.3 Lagerung 2.4 Blutleere und Blutsperre 2.5 Nahttechnik und Wundbehandlung 2.5.1 Nahtmaterial 2.5.2 Nahttechnik 2.5.3 Narbenpflege und Keloidprophylaxe 2.6 Implantate 2.7 Postoperative Nachbehandlung 2.7.1 2.7.2 Thromboseprophylaxe 2.8 Verbände, Gipse, Schuhe, Hilfsmittel 2.8.1 Verbände 2.8.2 Gipse 2.8.3 Vorgefertigte Lagerungsschienen, Bandagen und Orthesen 2.8.4 Schuhe 2.8.5 Hilfsmittel 2.8.6 Komplikationen 3. Spezieller Teil 3.1. Vorfuss 3.1.1 Hallux valgus 3.1.2 Hallux valgus interphalangeus 3.1.3 Hallux rigidus 3.1.4 Bunionette-Deformität 3.1.5 Unguis incarnatus 3.1.6 Kleinzehendeformationen 3.1.7 Metatarsalgie 3.1.8 Köhler’sche Krankheit 3.1.9 Sesamknöchelchen 3.2 Fusswurzel 3.2.1 Arthrose Lisfranc 3.2.2 Arthrose Fusswurzel 3.2.3 Os tibiale externum 3.3 Rückfuss 3.3.1 Arthrose oberes Sprunggelenk 3.3.2 Arthrose unteres Sprunggelenk 3.3.3 Arthrose Chopard 3.3.4 Osteochondrosis dissecans 3.3.5 Coalitio 3.3.6 Os trigonum 3.3.7 Haglund 3.4 Komplexe Fehlstellungen 3.4.1 Knick-Senkfuss 3.4.2 Hohlfuss * Generalisierte Krankheiten 3.5.1 Rheumatoide Arthritis * Nerven 3.6.1 Morton-Neurom 3.6.2 Tarsaltunnelsyndrom 3.6.3 Baxter-Nerv und Fersensporn 3.6.4 Nervus peronaeus superficialis 3.7 Sehnen 3.7.1 Sehne des Musculus peronaeus brevis und longus 3.7.2 Sehne des Musculus tibialis anterior 3.7.3 Sehne des Musculus tibialis posterior 3.7.4 Achillessehne 3.8 Bänder 3.8.1 Bänder des äusseren oberen Sprunggelenkes 3.8.2 Ligamentum deltoideum 3.8.3 Ligamentum bifurcatum 3.9 Pseudarthrosen 4. Tabelle der postoperativen Behandlungen 5. Abkürzungsverzeichnis 6. Index

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Arthrose und Instabilität am oberen Sprunggelenk
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter Mitarbeit zahlreicher Fachwissenschaftler

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot