Angebote zu "Inkl" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Pedalo® Classic S Aqua
Highlight
234,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Pedalo-Classic „S“ Aqua findet seine Anwendung in der Bewegungstherapie im bauchtiefen Wasser zur Gleichgewichts- und Reaktionsschulung, Stabilisierung und Mobilisierung des Bewegungsapparates, vor allem der Beine und des unteren Rückens, bei Patienten mit Arthrose im Hüft- und Kniebereich.

Anbieter: Sportgigant
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Weka Infrarotkabine Osby 2 mit Flächenstrahlern
3.878,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weka Infrarotkabine 556 Gr. 2 inkl. Ganzglastür, Strahlern und Halogenspots eignet sich ideal um die wohlige Wärme einer Sauna zu Hause zu genießen. Die Mindestraumhöhe beträgt dabei 210 cm. Moderne Tür für bequemen Fronteinstieg Die Ganzglastür aus Sicherheitsglas in Anthrazit-Optik ermöglicht Ihnen einen bequemen Einstieg. Der Türbeschlag wird rechts am massiven Rahmen angebracht. Für ein optimales Schließen der Tür sorgt ein 2-Punkt-Magnetanschlag. Die Infrarotkabine überzeugt mit hochwertigem Bodenelement mit massiver Unterkonstruktion. Vorteile einer Infrarotsauna Eine Sauna mit Infrarotstrahlern überzeugt vor allem durch die gesundheitliche Wirkung. Viele Menschen vermeiden einen Sauna-Besuch, da die Temperaturen zu hoch und die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist. Durch diese Kombination wird der Körper stark strapaziert. Anders die Infrarotkabine: Sie können sich 1 bis 2 Stunden in ihr aufhalten und sogar einen Mittagsschlaf in Betracht ziehen. Dabei bringt nicht die heiße Luft Sie zum Schwitzen, sondern die angenehme Wärme der Infrarotstrahler auf Ihrer Haut. Durch die Entstehung der Hitze auf der Haut, fühlt sich die Wärme an als komme sie von innen. Langfristige Vorteile: Ein Besuch in der Infrarotkabine entspricht in seiner Wirkung einem leichten Herz-Kreislauf-Training. Dadurch fühlen Sie sich langfristig ausgeglichener und leistungsfähiger. Die Gelenke werden geschont und Arthrose sowie weiteren Gelenkskrankheiten wird vorgebeugt. Beim Schwitzen in einer Infrarotkabine werden sogar mehr Giftstoffe ausgeschieden als bei einer herkömmlichen Sauna. Sie stärken Ihr Immunsystem und verbessern den Stoffwechsel. Die Wärme einer Infrarotkabine ist besonders an grauen, kalten Wintertagen wohltuend. Hochwertige Ausstattung Die Infrarotsauna fügt sich dank der weißen Optik ideal in Ihr Zuhause ein. Auf der 50 cm tiefen Sitzbank finden bis zu zwei Personen Platz. Für eine angenehme Beleuchtung sorgen die zwei Halogenspots an der Decke. Die Ausrichtung und Leistung der Flächenstrahler sorgen für eine gleichmäßige, allseitig homogene Wärmeabstrahlung. Mit dem multifunktionalen Steuerungsgerät mit praktischer Digitalanzeige im Innenraum finden Sie mühelos die richtige Wärmeeinstellung. Aufgrund der Infrarotstrahlung benötigt die Sauna keine lange Vorheizzeit. Daher ist sie besonders ressourcensparend und Sie sparen nicht nur Energie, sondern auch Zeit. Einfache Montage Die Weka Infrarotsauna 556 wird in Deutschland gefertigt und überzeugt durch eine vielfältige Ausstattung und hohe Qualität. Die Strahler- und Anschlussleitungen werden steckfertig vorbereitet geliefert. Zusätzlich erhalten Sie das benötigte Montagematerial sowie eine ausführliche und bebilderte Aufbauanleitung, so dass die Montage mühelos ohne großen Aufwand gelingt. Ausstattung: - Ganzglastür in Anthrazit-Optik mit 2-Punkt-Magnetverschluss, rechts anschlagbar - Stabile Sitzbank (50 cm tief) - Inkl. Hocker - 2 Integrierte Halogenspots - Innen angebrachte multifunktionale Steuerung mit Digitalanzeige - Hochwertiges Bodenelement mit massiver Unterkonstruktion - Strahler: Rundum mit hochwertigen Flächenstrahlern ausgestattet - Gesamtleistung: 3.600 W - Außenmaß (H x B x T): 190 cm x 212 cm x 125 cm Sicherheit und Service: - Steckerfertig vorbereitete Strahler- und Anschlussleitungen - Montagematerial und ausführlich bebilderte Aufbauanleitung - Mindestraumhöhe: 210 cm (Abb. ohne Zubehör und Dekoration)

Anbieter: OBI
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Weka Infrarotkabine Osby 1 mit Flächenstrahlern
2.387,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weka Infrarotkabine 556 Gr. 1 inkl. Ganzglastür, Strahlern und Halogenspot eignet sich ideal um die wohlige Wärme einer Sauna zu Hause zu genießen. Dank der kompakten Größe findet die Infrarotsauna auch auf kleinem Raum einen Platz. Die Mindestraumhöhe beträgt dabei 210 cm. Moderne Tür für bequemen Fronteinstieg Die Ganzglastür aus Sicherheitsglas in Anthrazit-Optik ermöglicht Ihnen einen bequemen Einstieg. Der Türbeschlag wird rechts am massiven Rahmen angebracht. Für ein optimales Schließen der Tür sorgt ein 2-Punkt-Magnetanschlag. Die Infrarotkabine überzeugt mit hochwertigem Bodenelement mit massiver Unterkonstruktion. Vorteile einer Infrarotsauna Eine Sauna mit Infrarotstrahlern überzeugt vor allem durch die gesundheitliche Wirkung. Viele Menschen vermeiden einen Sauna-Besuch, da die Temperaturen zu hoch und die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist. Durch diese Kombination wird der Körper stark strapaziert. Anders die Infrarotkabine: Sie können sich 1 bis 2 Stunden in ihr aufhalten und sogar einen Mittagsschlaf in Betracht ziehen. Dabei bringt nicht die heiße Luft Sie zum Schwitzen, sondern die angenehme Wärme der Infrarotstrahler auf Ihrer Haut. Durch die Entstehung der Hitze auf der Haut, fühlt sich die Wärme an als komme sie von innen. Langfristige Vorteile: Ein Besuch in der Infrarotkabine entspricht in seiner Wirkung einem leichten Herz-Kreislauf-Training. Dadurch fühlen Sie sich langfristig ausgeglichener und leistungsfähiger. Die Gelenke werden geschont und Arthrose sowie weiteren Gelenkskrankheiten wird vorgebeugt. Beim Schwitzen in einer Infrarotkabine werden sogar mehr Giftstoffe ausgeschieden als bei einer herkömmlichen Sauna. Sie stärken Ihr Immunsystem und verbessern den Stoffwechsel. Die Wärme einer Infrarotkabine ist besonders an grauen, kalten Wintertagen wohltuend. Hochwertige Ausstattung Die Infrarotsauna fügt sich dank der weißen Optik ideal in Ihr Zuhause ein. Auf der 55 cm tiefen Sitzbank finden bis zu zwei Personen Platz. Für eine angenehme Beleuchtung sorgt der Halogenspot an der Decke. Die Ausrichtung und Leistung der Flächenstrahler sorgen für eine gleichmäßige, allseitig homogene Wärmeabstrahlung. Mit dem multifunktionalen Steuerungsgerät finden Sie mühelos die richtige Wärmeeinstellung. Aufgrund der Infrarotstrahlung benötigt die Sauna keine lange Vorheizzeit. Daher ist sie besonders ressourcensparend und Sie sparen nicht nur Energie, sondern auch Zeit. Einfache Montage Die Weka Infrarotsauna 556 wird in Deutschland gefertigt und überzeugt durch eine vielfältige Ausstattung und hohe Qualität. Die Strahler- und Anschlussleitungen werden steckfertig vorbereitet geliefert. Zusätzlich erhalten Sie das benötigte Montagematerial sowie eine ausführliche und bebilderte Aufbauanleitung, so dass die Montage mühelos ohne großen Aufwand gelingt. Ausstattung: - Weiß lackierte Linde - Ganzglastür in Anthrazit-Optik mit 2-Punkt-Magnetverschluss, rechts anschlagbar - Stabile Sitzbank (55 cm tief) - Integrierter Halogenspot - Innen angebrachte multifunktionale Steuerung mit Digitalanzeige - Hochwertiges Bodenelement mit massiver Unterkonstruktion - Strahler: Rundum mit hochwertigen Weka-Therm-Flächenstrahlern ausgestattet - Gesamtleistung: 2.490 W - Außenmaß (H x B x T): 190 cm x 140 cm x 99 cm Sicherheit und Service: - Steckerfertig vorbereitete Strahler- und Anschlussleitungen - Montagematerial und ausführlich bebilderte Aufbauanleitung - Mindestraumhöhe: 210 cm (Abb. ohne Zubehör und Dekoration)

Anbieter: OBI
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Weka Infrarotkabine Osby 1 mit Flächenstrahlern
2.679,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weka Infrarotkabine 556 Gr. 1 inkl. Ganzglastür, Strahlern und Halogenspot eignet sich ideal um die wohlige Wärme einer Sauna zu Hause zu genießen. Dank der kompakten Größe findet die Infrarotsauna auch auf kleinem Raum einen Platz. Die Mindestraumhöhe beträgt dabei 210 cm. Moderne Tür für bequemen Fronteinstieg Die Ganzglastür aus Sicherheitsglas in Anthrazit-Optik ermöglicht Ihnen einen bequemen Einstieg. Der Türbeschlag wird rechts am massiven Rahmen angebracht. Für ein optimales Schließen der Tür sorgt ein 2-Punkt-Magnetanschlag. Die Infrarotkabine überzeugt mit hochwertigem Bodenelement mit massiver Unterkonstruktion. Vorteile einer Infrarotsauna Eine Sauna mit Infrarotstrahlern überzeugt vor allem durch die gesundheitliche Wirkung. Viele Menschen vermeiden einen Sauna-Besuch, da die Temperaturen zu hoch und die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist. Durch diese Kombination wird der Körper stark strapaziert. Anders die Infrarotkabine: Sie können sich 1 bis 2 Stunden in ihr aufhalten und sogar einen Mittagsschlaf in Betracht ziehen. Dabei bringt nicht die heiße Luft Sie zum Schwitzen, sondern die angenehme Wärme der Infrarotstrahler auf Ihrer Haut. Durch die Entstehung der Hitze auf der Haut, fühlt sich die Wärme an als komme sie von innen. Langfristige Vorteile: Ein Besuch in der Infrarotkabine entspricht in seiner Wirkung einem leichten Herz-Kreislauf-Training. Dadurch fühlen Sie sich langfristig ausgeglichener und leistungsfähiger. Die Gelenke werden geschont und Arthrose sowie weiteren Gelenkskrankheiten wird vorgebeugt. Beim Schwitzen in einer Infrarotkabine werden sogar mehr Giftstoffe ausgeschieden als bei einer herkömmlichen Sauna. Sie stärken Ihr Immunsystem und verbessern den Stoffwechsel. Die Wärme einer Infrarotkabine ist besonders an grauen, kalten Wintertagen wohltuend. Hochwertige Ausstattung Die Infrarotsauna fügt sich dank der weißen Optik ideal in Ihr Zuhause ein. Auf der 55 cm tiefen Sitzbank finden bis zu zwei Personen Platz. Für eine angenehme Beleuchtung sorgt der Halogenspot an der Decke. Die Ausrichtung und Leistung der Flächenstrahler sorgen für eine gleichmäßige, allseitig homogene Wärmeabstrahlung. Mit dem multifunktionalen Steuerungsgerät finden Sie mühelos die richtige Wärmeeinstellung. Aufgrund der Infrarotstrahlung benötigt die Sauna keine lange Vorheizzeit. Daher ist sie besonders ressourcensparend und Sie sparen nicht nur Energie, sondern auch Zeit. Einfache Montage Die Weka Infrarotsauna 556 wird in Deutschland gefertigt und überzeugt durch eine vielfältige Ausstattung und hohe Qualität. Die Strahler- und Anschlussleitungen werden steckfertig vorbereitet geliefert. Zusätzlich erhalten Sie das benötigte Montagematerial sowie eine ausführliche und bebilderte Aufbauanleitung, so dass die Montage mühelos ohne großen Aufwand gelingt. Ausstattung: - Weiß lackierte Linde - Ganzglastür in Anthrazit-Optik mit 2-Punkt-Magnetverschluss, rechts anschlagbar - Stabile Sitzbank (55 cm tief) - Integrierter Halogenspot - Innen angebrachte multifunktionale Steuerung mit Digitalanzeige - Hochwertiges Bodenelement mit massiver Unterkonstruktion - Strahler: Rundum mit hochwertigen Weka-Therm-Flächenstrahlern ausgestattet - Gesamtleistung: 2.490 W - Außenmaß (H x B x T): 190 cm x 140 cm x 99 cm Sicherheit und Service: - Steckerfertig vorbereitete Strahler- und Anschlussleitungen - Montagematerial und ausführlich bebilderte Aufbauanleitung - Mindestraumhöhe: 210 cm (Abb. ohne Zubehör und Dekoration)

Anbieter: OBI AT
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Schmerzerfassung und -dokumentation bei rheumat...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesundheit - Pflegewissenschaft - Sonstiges, Note: 2,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf, der im Rahmen der Lehrprobe für das Teil-Lernfeld 1.3.5 der empfehlenden Ausbildungsrichtlinie für die Altenpflege für Nordrhein-Westfalen von Hundenborn & Kühn (2003) konzipiert wurde, sollen die Schüler die Schmerzerfassung und -dokumentation am Beispiel der Arthrose & Arthritis lernen. Hierbei sollen die folgenden Kompetenzen und Lernergebnisse erreicht werden:Die folgenden Kompetenzen, die im Rahmen dieser Unterrichtsreihe angebahnt werden sollen, sind in Anlehnung an die Leonardo-Qualifikationen nach Knigge-Demal, Nauerth & Lamers (2001) formuliert:Die Schülerinnen und Schüler werden...- ...die Selbstpflegekompetenzen sowie die gesundheitlichen, emotionalen und kognitiven Ressourcen des Bew. und des sozialen Netzes erkennen sowie Pflegefachkräften bei der Ausgestaltung dieser im Sinne einer individuellen, Selbständigkeits- und Lebensqualitäterhaltenden und -fördernden Pflege assistieren.- ...die Pflegebedarfserhebung unter Berücksichtigung des subjektiven Erlebens und Empfindens systematisch durchführen sowie potentielle Pflege- und Gesundheitsprobleme und Komplikationen erfassen.- ...im Hinblick auf die Pflegeziele den Bewohner und / oder seine Bezugspersonen bzw. Angehörigen informieren, unterstützen, begleiten sowie bei Beratungen und Anleitungen mitwirken.- ...gegenüber Einzelpersonen, Familien und Gruppen, die der beruflichen Pflege bedürfen, fallorientiert handeln und unter Berücksichtigung der jeweils individuellen Gesundheits- und Pflegeziele Ressourcen- und Versorgungsmöglichkeiten entwickeln sowie Umwelten so gestalten, dass Gesundheitsförderung und Lebensqualität gesichert bzw. verbessert werden und Schädigungen von Gesundheit und Lebensqualität in den unterschiedlichen Kontexten pflegerischer Arbeit vermieden werden.Im Rahmen der Unterrichtsstunde sollen die folgenden Lernergebnisse erreicht werden:WissenDie Schülerinnen und Schüler...- ...beschreiben die im Unterricht besprochenen Assessment-Instrumente zur Schmerzerfassung inkl. deren Vor- und Nachteile sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Zielsetzung.KönnenDie Schülerinnen und Schüler...- ...können die im Unterricht besprochenen Schmerzerfassungs-Instrumente nach Vorgaben ausführen.EinstellungenDie Schülerinnen und Schüler...- ...berücksichtigen unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten verschiedener Schmerzerfassungs-Instrumente.- ...sind für Schmerzäußerungen von Bewohnern sensibilisiert und erkennen Schmerz als subjektives Sinnesgefühl an.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Schmerzerfassung und -dokumentation bei rheumat...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 2,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf, der im Rahmen der Lehrprobe für das Teil-Lernfeld 1.3.5 der empfehlenden Ausbildungsrichtlinie für die Altenpflege für Nordrhein-Westfalen von Hundenborn & Kühn (2003) konzipiert wurde, sollen die Schüler die Schmerzerfassung und -dokumentation am Beispiel der Arthrose & Arthritis lernen. Hierbei sollen die folgenden Kompetenzen und Lernergebnisse erreicht werden: Die folgenden Kompetenzen, die im Rahmen dieser Unterrichtsreihe angebahnt werden sollen, sind in Anlehnung an die Leonardo-Qualifikationen nach Knigge-Demal, Nauerth & Lamers (2001) formuliert: Die Schülerinnen und Schüler werden... - ...die Selbstpflegekompetenzen sowie die gesundheitlichen, emotionalen und kognitiven Ressourcen des Bew. und des sozialen Netzes erkennen sowie Pflegefachkräften bei der Ausgestaltung dieser im Sinne einer individuellen, Selbständigkeits- und Lebensqualitäterhaltenden und -fördernden Pflege assistieren. - ...die Pflegebedarfserhebung unter Berücksichtigung des subjektiven Erlebens und Empfindens systematisch durchführen sowie potentielle Pflege- und Gesundheitsprobleme und Komplikationen erfassen. - ...im Hinblick auf die Pflegeziele den Bewohner und / oder seine Bezugspersonen bzw. Angehörigen informieren, unterstützen, begleiten sowie bei Beratungen und Anleitungen mitwirken. - ...gegenüber Einzelpersonen, Familien und Gruppen, die der beruflichen Pflege bedürfen, fallorientiert handeln und unter Berücksichtigung der jeweils individuellen Gesundheits- und Pflegeziele Ressourcen- und Versorgungsmöglichkeiten entwickeln sowie Umwelten so gestalten, dass Gesundheitsförderung und Lebensqualität gesichert bzw. verbessert werden und Schädigungen von Gesundheit und Lebensqualität in den unterschiedlichen Kontexten pflegerischer Arbeit vermieden werden. Im Rahmen der Unterrichtsstunde sollen die folgenden Lernergebnisse erreicht werden: Wissen Die Schülerinnen und Schüler... - ...beschreiben die im Unterricht besprochenen Assessment-Instrumente zur Schmerzerfassung inkl. deren Vor- und Nachteile sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Zielsetzung. Können Die Schülerinnen und Schüler... - ...können die im Unterricht besprochenen Schmerzerfassungs-Instrumente nach Vorgaben ausführen. Einstellungen Die Schülerinnen und Schüler... - ...berücksichtigen unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten verschiedener Schmerzerfassungs-Instrumente. - ...sind für Schmerzäusserungen von Bewohnern sensibilisiert und erkennen Schmerz als subjektives Sinnesgefühl an.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
'Schmerzerfassung und -dokumentation bei rheuma...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 2,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf, der im Rahmen der Lehrprobe für das Teil-Lernfeld 1.3.5 der empfehlenden Ausbildungsrichtlinie für die Altenpflege für Nordrhein-Westfalen von Hundenborn & Kühn (2003) konzipiert wurde, sollen die Schüler die Schmerzerfassung und -dokumentation am Beispiel der Arthrose & Arthritis lernen. Hierbei sollen die folgenden Kompetenzen und Lernergebnisse erreicht werden: Die folgenden Kompetenzen, die im Rahmen dieser Unterrichtsreihe angebahnt werden sollen, sind in Anlehnung an die Leonardo-Qualifikationen nach Knigge-Demal, Nauerth & Lamers (2001) formuliert: Die Schülerinnen und Schüler werden... - ...die Selbstpflegekompetenzen sowie die gesundheitlichen, emotionalen und kognitiven Ressourcen des Bew. und des sozialen Netzes erkennen sowie Pflegefachkräften bei der Ausgestaltung dieser im Sinne einer individuellen, Selbständigkeits- und Lebensqualitäterhaltenden und -fördernden Pflege assistieren. - ...die Pflegebedarfserhebung unter Berücksichtigung des subjektiven Erlebens und Empfindens systematisch durchführen sowie potentielle Pflege- und Gesundheitsprobleme und Komplikationen erfassen. - ...im Hinblick auf die Pflegeziele den Bewohner und / oder seine Bezugspersonen bzw. Angehörigen informieren, unterstützen, begleiten sowie bei Beratungen und Anleitungen mitwirken. - ...gegenüber Einzelpersonen, Familien und Gruppen, die der beruflichen Pflege bedürfen, fallorientiert handeln und unter Berücksichtigung der jeweils individuellen Gesundheits- und Pflegeziele Ressourcen- und Versorgungsmöglichkeiten entwickeln sowie Umwelten so gestalten, dass Gesundheitsförderung und Lebensqualität gesichert bzw. verbessert werden und Schädigungen von Gesundheit und Lebensqualität in den unterschiedlichen Kontexten pflegerischer Arbeit vermieden werden. Im Rahmen der Unterrichtsstunde sollen die folgenden Lernergebnisse erreicht werden: Wissen Die Schülerinnen und Schüler... - ...beschreiben die im Unterricht besprochenen Assessment-Instrumente zur Schmerzerfassung inkl. deren Vor- und Nachteile sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Zielsetzung. Können Die Schülerinnen und Schüler... - ...können die im Unterricht besprochenen Schmerzerfassungs-Instrumente nach Vorgaben ausführen. Einstellungen Die Schülerinnen und Schüler... - ...berücksichtigen unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten verschiedener Schmerzerfassungs-Instrumente. - ...sind für Schmerzäusserungen von Bewohnern sensibilisiert und erkennen Schmerz als subjektives Sinnesgefühl an.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Schmerzerfassung und -dokumentation bei rheumat...
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 2,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf, der im Rahmen der Lehrprobe für das Teil-Lernfeld 1.3.5 der empfehlenden Ausbildungsrichtlinie für die Altenpflege für Nordrhein-Westfalen von Hundenborn & Kühn (2003) konzipiert wurde, sollen die Schüler die Schmerzerfassung und -dokumentation am Beispiel der Arthrose & Arthritis lernen. Hierbei sollen die folgenden Kompetenzen und Lernergebnisse erreicht werden: Die folgenden Kompetenzen, die im Rahmen dieser Unterrichtsreihe angebahnt werden sollen, sind in Anlehnung an die Leonardo-Qualifikationen nach Knigge-Demal, Nauerth & Lamers (2001) formuliert: Die Schülerinnen und Schüler werden... - ...die Selbstpflegekompetenzen sowie die gesundheitlichen, emotionalen und kognitiven Ressourcen des Bew. und des sozialen Netzes erkennen sowie Pflegefachkräften bei der Ausgestaltung dieser im Sinne einer individuellen, Selbständigkeits- und Lebensqualitäterhaltenden und -fördernden Pflege assistieren. - ...die Pflegebedarfserhebung unter Berücksichtigung des subjektiven Erlebens und Empfindens systematisch durchführen sowie potentielle Pflege- und Gesundheitsprobleme und Komplikationen erfassen. - ...im Hinblick auf die Pflegeziele den Bewohner und / oder seine Bezugspersonen bzw. Angehörigen informieren, unterstützen, begleiten sowie bei Beratungen und Anleitungen mitwirken. - ...gegenüber Einzelpersonen, Familien und Gruppen, die der beruflichen Pflege bedürfen, fallorientiert handeln und unter Berücksichtigung der jeweils individuellen Gesundheits- und Pflegeziele Ressourcen- und Versorgungsmöglichkeiten entwickeln sowie Umwelten so gestalten, dass Gesundheitsförderung und Lebensqualität gesichert bzw. verbessert werden und Schädigungen von Gesundheit und Lebensqualität in den unterschiedlichen Kontexten pflegerischer Arbeit vermieden werden. Im Rahmen der Unterrichtsstunde sollen die folgenden Lernergebnisse erreicht werden: Wissen Die Schülerinnen und Schüler... - ...beschreiben die im Unterricht besprochenen Assessment-Instrumente zur Schmerzerfassung inkl. deren Vor- und Nachteile sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Zielsetzung. Können Die Schülerinnen und Schüler... - ...können die im Unterricht besprochenen Schmerzerfassungs-Instrumente nach Vorgaben ausführen. Einstellungen Die Schülerinnen und Schüler... - ...berücksichtigen unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten verschiedener Schmerzerfassungs-Instrumente. - ...sind für Schmerzäußerungen von Bewohnern sensibilisiert und erkennen Schmerz als subjektives Sinnesgefühl an.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
'Schmerzerfassung und -dokumentation bei rheuma...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 2,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf, der im Rahmen der Lehrprobe für das Teil-Lernfeld 1.3.5 der empfehlenden Ausbildungsrichtlinie für die Altenpflege für Nordrhein-Westfalen von Hundenborn & Kühn (2003) konzipiert wurde, sollen die Schüler die Schmerzerfassung und -dokumentation am Beispiel der Arthrose & Arthritis lernen. Hierbei sollen die folgenden Kompetenzen und Lernergebnisse erreicht werden: Die folgenden Kompetenzen, die im Rahmen dieser Unterrichtsreihe angebahnt werden sollen, sind in Anlehnung an die Leonardo-Qualifikationen nach Knigge-Demal, Nauerth & Lamers (2001) formuliert: Die Schülerinnen und Schüler werden... - ...die Selbstpflegekompetenzen sowie die gesundheitlichen, emotionalen und kognitiven Ressourcen des Bew. und des sozialen Netzes erkennen sowie Pflegefachkräften bei der Ausgestaltung dieser im Sinne einer individuellen, Selbständigkeits- und Lebensqualitäterhaltenden und -fördernden Pflege assistieren. - ...die Pflegebedarfserhebung unter Berücksichtigung des subjektiven Erlebens und Empfindens systematisch durchführen sowie potentielle Pflege- und Gesundheitsprobleme und Komplikationen erfassen. - ...im Hinblick auf die Pflegeziele den Bewohner und / oder seine Bezugspersonen bzw. Angehörigen informieren, unterstützen, begleiten sowie bei Beratungen und Anleitungen mitwirken. - ...gegenüber Einzelpersonen, Familien und Gruppen, die der beruflichen Pflege bedürfen, fallorientiert handeln und unter Berücksichtigung der jeweils individuellen Gesundheits- und Pflegeziele Ressourcen- und Versorgungsmöglichkeiten entwickeln sowie Umwelten so gestalten, dass Gesundheitsförderung und Lebensqualität gesichert bzw. verbessert werden und Schädigungen von Gesundheit und Lebensqualität in den unterschiedlichen Kontexten pflegerischer Arbeit vermieden werden. Im Rahmen der Unterrichtsstunde sollen die folgenden Lernergebnisse erreicht werden: Wissen Die Schülerinnen und Schüler... - ...beschreiben die im Unterricht besprochenen Assessment-Instrumente zur Schmerzerfassung inkl. deren Vor- und Nachteile sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Zielsetzung. Können Die Schülerinnen und Schüler... - ...können die im Unterricht besprochenen Schmerzerfassungs-Instrumente nach Vorgaben ausführen. Einstellungen Die Schülerinnen und Schüler... - ...berücksichtigen unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten verschiedener Schmerzerfassungs-Instrumente. - ...sind für Schmerzäußerungen von Bewohnern sensibilisiert und erkennen Schmerz als subjektives Sinnesgefühl an.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot